Support

Hosting

Email

Domains

Website

Admin

Login Management

Wie kann ich NetConfig-Benutzerberechtigungen definieren?

Mit unserer Login-Management-Funktion können Sie NetConfig-Benutzerberechtigungen definieren. Damit können Sie beispielsweise für Ihren Webdesigner oder IT-Fachmann einen User erstellen und ihm die entsprechenden Rechte zuweisen.

Anleitung:

1. Zunächst müssen Sie einen Subuser erstellen. Um einen Subuser einzurichten, müssen Sie sich mit Ihrem Master-Login ins NetConfig einloggen.

2. Gehen Sie zur Login Management

3. Klicken Sie auf Neuer Benutzer anlegen.

4. Füllen Sie die Felder Benutzername und Passwort (Initiales Passwort) aus und legen Sie die Rolle des Benutzers fest (User oder Administrator).

4. Der Subuser wurde erfolgreich erstellt. Sie haben nun die Möglichkeit den User zu verwalten und diesem spezifische Rechte zu zuweisen.

5. Klicken Sie auf Rechte setzen setzen, um die gewünschten Benutzerrechte fest zu legen. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Webdesigner Zugriff ins NetConfig gewähren möchten, kann es sinnvoll, den Zugriff individuell einzuschränken. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel dazu den Zugriff von Diensten für eine Domain und ein Paket festzulegen.

6. Klicken Sie auf das + Symbol unter der Domainverwaltung um alle Domainnamen einzusehen. Sie können nun z.B den Zugriff auf den DNS-Editor für eine Domain erteilen. In diesem Fall für die Domain beispieldomain.ch

7. Klicken Sie auf das + Symbol unter der Paketverwaltung um alle Ihre Hosting-Pakete anzuzeigen. Jetzt können Sie den Zugriff auf die Web- und Maildienste pro Hosting-Paket festlegen.

8. Sobald Sie die gewünschten Rechte hinzugefügt haben, können Sie auf Speichern klicken. Diese Rechte treten sofort in Kraft.

9. Jetzt kann sich der neue User mit den definierten Zugangsdaten anmelden. 

10. Bei der ersten Anmeldung ist es erforderlich, das vom Administrator definierte Passwort zurückzusetzen sowie eine Mailadresse und eine Telefonnummer zu hinterlegen. Geben Sie hierzu einfach das Initialpasswort unter dem bisherigen Passwort ein, wählen Sie ein neues Passwort und bestätigen Sie es. Anschliessend klicken Sie auf «Passwort ändern«.

11. Nachdem das Passwort erfolgreich geändert wurde, wird die Passwortwarnung nicht mehr angezeigt.

12. Der angemeldete User hat nur Zugriff auf die von Ihnen gesetzten Dienste. In diesem Fall hat der User unter Domains nur Zugriff auf den DNS-Editor der Domain beispieldomain.ch.

13. Der Zugriff auf andere Domainnamen bleibt verweigert. In diesem Fall ist der Zugriff auf den DNS-Editor der Domain demodemo.ch nicht freigegeben und der User erhält eine Zugriffsverweigerung.

Diese Support-Artikel könnten Ihnen auch gefallen…

Master/Paket Login

Master/Paket Login

Mit NetZone haben Sie 2 verschiedene Logins. Master-Login und Paket-Login. Der Master-Login ist mit Ihrem gesamten...

read more